Herzlich Willkommen im Patienten- und Angehörigenforum der AMM-Online

Als Kommunikationsplattform dient es dem direkten Austausch von Betroffenen untereinander. Das Forum arbeitet wie eine Selbsthilfegruppe, in der man sich gegenseitig Hilfe leistet und Unterstützung erhält – aber eben nicht vor Ort, sondern im virtuellen Raum.

Viele fundierte und aktuelle Basisinformationen zu Erkrankung und Therapieoptionen finden Sie bereits auf dieser Website, auch zu persönlichen Therapie- und Lebenswegen einzelner Patientinnen und Patienten nach Diagnose.

Nun können Sie selbst hier im Forum aktiv werden. Bitte beachten Sie aber, dass die Forumsteilnehmer – trotz vielfach hoher Erfahrungskompetenz – medizinische Laien sind und das Gespräch mit ÄrztInnen in keinem Falle ersetzen.

Zum Gebrauch des Forums, dem Verfahren der Erstanmeldung und diverser Möglichkeiten finden Sie hier einen Wegweiser zur Handhabung, Netiquette und Hilfe.

An alle bereits registrierten Forumsteilnehmer

Sollten Sie das Passwort vergessen haben, können Sie ein neues beantragen:
Passwort vergessen

Haben Sie Ihren Benutzernamen vergessen, können Sie diesen unter den nachfolgenden Link beantragen:
Benutzername vergessen

Wichtig:
Persönliche Daten und/oder E-Mailadressen werden im Rahmen von AMM-Online vertraulich behandelt und nicht weiter gegeben. Ihre persönlichen Daten erscheinen weder auf unserer Website noch im Forum.

na, wo gibt es denn so was

Antwort auf: na, wo gibt es denn so was 20 Jun 2018 23:46Uhr
  • hase25
  • hase25s Avatar
  • Beiträge: 237
  • Registriert seit:
    15. Feb 2017

Schlafen ist momentan ein Fremdwort. Schaffe mit ach und Krach knapp 3 Stunden. Das geht schon eine ganze Weile so. Wenn ich Glück habe, kann ich mal eine Nacht "normal" schlafen. Aber das ist jetzt auch schon länger her.

Aber das ist Jammern auf hohen Niveau. Mir geht es ja relativ gut - die Knochen sind noch alle heil ;)

High Heels gefallen mir auch gut - aber ich kann nicht mehr darin laufen, meine Knie-Arthrose schafft das nicht mehr :angry: Außerdem habe ich große Hasenpfoten, da passen nur Schuhe für lose Einlagen - Gott sei Dank gibt es da auch modische Varianten. Mein armer Mann, der leidet sehr, der hätte liebe was chickeres an meinen Pfötchen - aber da muss er durch :P

Diddlmäuschen - da musst du mal eine Runde für mich übernehmen und mit den extrahohen eine Runde laufen :P, ein Gläschen Wein reicht mir heute nicht!

:) :) :)


Ein Tag ohne ein Lächeln ist ein verlorener Tag!

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Antwort auf: na, wo gibt es denn so was 21 Jun 2018 00:23Uhr
  • Diddlmaus
  • Diddlmauss Avatar
  • Beiträge: 895
  • Registriert seit:
    21. Okt 2012

Oioioi!!!!

Das mit den extrahohen hättest Du jetzt aber vor dem 6. Gläschen anmelden dürfen :lol:

Trotzdem gutes Nächtle!

*ins Bett trippel*


"Sometimes gifts come in strange packages"

"Wenn das Leben Dir Zitronen gibt - mach Limonade draus."

"Das Leben geht weiter - auch wenn es humpelt!"

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Antwort auf: na, wo gibt es denn so was 24 Jun 2018 04:18Uhr
  • hase25
  • hase25s Avatar
  • Beiträge: 237
  • Registriert seit:
    15. Feb 2017

Hallo,

nun ist es amtlich, meine "alte" Stelle werde ich nicht mehr zurückbekommen....

Am Mittwoch bekam ich einen Anruf von unserer Personalabteilung, wie der Stand der Dinge ist. Nachdem ich erklärt habe, dass ich die EU Rente beantragt hatte, bat sie mich ein Attest abzugeben, auf dem die Einschränkungen die für meine Tätigkeit beschrieben werden. Der Hintergrund hierfür ist, dass dann meine Stelle ausgeschrieben werden kann.

Natürlich haben wir das direkt veranlasst und bereits am Freitag Vormittag hat mein Mann die Bescheinigung im Amt abgegeben. Aber für mich ist das auch ein weiterer Wendepunkt. Das ist schon ein komisches Gefühl auf einmal Ex-Kollegen zu haben...

Jetzt heißt es damit komplett abzuschließen und das Büro zu räumen. Ich habe noch einige gerahmte Fotographien und andere persönliche Gegenstände im Büro. Auch werde ich dann den Büroschlüssel abgeben....

Da ich ja demnächst kein Krankengeld mehr beziehe, werde ich mir eine Arbeitsunfähigkeitsbescheinigung über mehrere Monate ausstellen lassen. Dann muss ich auch nicht mehr so oft ins Büro. Blöd bei der ganzen Sache ist, dass ich natürlich mein Anspruch auf einen Arbeitsplatz nicht verfällt, nur ist es fraglich, wohin es mich verschlagen wird. Ich arbeite in der Verwaltung und dort gibt es einige Ämter, auf die ich nicht unbedingt erpicht bin :whistle: Aber das werde ich auf mich zukommen lassen. Jetzt erwarte ich erst mal die Bewilligung der EU-Rente und dann sehe ich weiter. Grübeln verboten! :cheer: Aber wer kennt das nicht - im Unterbewusstsein sind wir doch damit beschäftigt. Jedenfalls kann ich mal wieder nicht schlafen.

Koche mir jetzt eine Tasse Tee und wünsche euch eine gute Nacht!

Katharina


Ein Tag ohne ein Lächeln ist ein verlorener Tag!

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Antwort auf: na, wo gibt es denn so was 25 Jun 2018 16:42Uhr
  • hase25
  • hase25s Avatar
  • Beiträge: 237
  • Registriert seit:
    15. Feb 2017

Unverhofft kommt oft!

Mein ambulanter Chemo-Tag wurde zu einen stationären Aufenhalt. Die Chemo ist pausiert. Mein Oberarzt ist sehr vorsichtig und möchte mein Schwindel-Kopfschmerz-syndrom abklären. Als Differenzial Diagnose steht Ausschluss einer Sinusvenenthrombose. Ich vermute, es könnte am Blutdruck liegen, oder psychosomatische Stressreaktion.

Herz-Echo und Halschlagadern ohne Befund. Schädel CT wurde auch schon gemacht - darüber habe ich aber noch kein Ergebnis. Für morgen ist wohl eine 24stunden Blutdruckmessung, evtl auch ein Langzeit EKG vorgesehen.

Mein Mann hat mich schon mit den nötigsten Dingen versorgt. Hat aber in der Aufregung nicht alles eingepackt.

Jetzt darf ich erst mal den lieben Service der Klinik genießen. Das Essen ist okay. Der Kaffee eine Katastrophe. Bekomme morgen eine Tasse Milchkaffee von zu Hause.

Hoffentlich kann ich heute Nacht gut schlafen. Der Hubschrauber Landeplatz ist in unmittelbarer Nähe. 50 Meter Luftlinie. Meine Zimmergenossin verwöhnt mich mit einem Schnarchkonzert. Da werde ich heute Nacht die zweite Stimme dazu liefern und wir schnarchen im Duett. Das dritte Bett ist frei geworden.

Morgen frage ich mal nach, ob ich Mittwoch nach Hause kann, wenn die Ergebnisse vom Blutdruckmessen ausgewertet sind. Falls der Blutdruck stationär neu eingestellt werden muss, bin ich bestimmt bis Freitag hier.

Drückt mir die Daumen, dass ich bald aus dem Krankenhaus entlassen werde

Eure Katharina


Ein Tag ohne ein Lächeln ist ein verlorener Tag!

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Antwort auf: na, wo gibt es denn so was 25 Jun 2018 17:44Uhr
  • joseph
  • josephs Avatar Moderator
  • Beiträge: 4066
  • Registriert seit:
    22. Okt 2009

Hi Katharina

Du warst doch auf gutem Wege , hoffen wir mal, dass dein Problem schnell bereinigt wird

Daumendruck

Joseph


Befürworter karibischer Pflanzenheilkunde

Gegner der Allogenen Transplantation

6ten August 2018

Kappa-Leichtketten 14.1 mg/L ( 3.3 - 19.4 )
Lambda-Leichtketten 6.3 mg/L ( 5.7 - 26.3 )

Leider Quotient noch nicht im Normbereich mit 2.22 ( 0.26 - 1,65 )

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Antwort auf: na, wo gibt es denn so was 25 Jun 2018 18:26Uhr
  • klein Grisu
  • klein Grisus Avatar
  • Beiträge: 93
  • Registriert seit:
    23. Dez 2016

Hallo Katharina,

selbstverständlich drücke ich dir die Daumen.
Einen dafür dass schnell die Ursache deines Schwindelgefühls gefunden wird
und den Anderen dafür dass sich die Diagnose sch als harmlos herausstellt.

Heute war ich übrigens in deiner Heimat, den bronzenen Karl Marx guggen und auf einmal festzustellen, dass das Dreikönigs Haus eine ganz tolle sehenswerte Fassade hat (mehre dudzende Mal einfach so dran vorbeimarschiert)


Sonnige Grüße

Markus

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.