Herzlich Willkommen im Patienten- und Angehörigenforum der AMM-Online

Als Kommunikationsplattform dient es dem direkten Austausch von Betroffenen untereinander. Das Forum arbeitet wie eine Selbsthilfegruppe, in der man sich gegenseitig Hilfe leistet und Unterstützung erhält – aber eben nicht vor Ort, sondern im virtuellen Raum.

Viele fundierte und aktuelle Basisinformationen zu Erkrankung und Therapieoptionen finden Sie bereits auf dieser Website, auch zu persönlichen Therapie- und Lebenswegen einzelner Patientinnen und Patienten nach Diagnose.

Nun können Sie selbst hier im Forum aktiv werden. Bitte beachten Sie aber, dass die Forumsteilnehmer – trotz vielfach hoher Erfahrungskompetenz – medizinische Laien sind und das Gespräch mit ÄrztInnen in keinem Falle ersetzen.

Zum Gebrauch des Forums, dem Verfahren der Erstanmeldung und diverser Möglichkeiten finden Sie hier einen Wegweiser zur Handhabung, Netiquette und Hilfe.

An alle bereits registrierten Forumsteilnehmer

Sollten Sie das Passwort vergessen haben, können Sie ein neues beantragen:
Passwort vergessen

Haben Sie Ihren Benutzernamen vergessen, können Sie diesen unter den nachfolgenden Link beantragen:
Benutzername vergessen

Wichtig:
Persönliche Daten und/oder E-Mailadressen werden im Rahmen von AMM-Online vertraulich behandelt und nicht weiter gegeben. Ihre persönlichen Daten erscheinen weder auf unserer Website noch im Forum.

na, wo gibt es denn so was

Antwort auf: na, wo gibt es denn so was 22 Mär 2018 17:44Uhr
  • hase25
  • hase25s Avatar
  • Beiträge: 221
  • Registriert seit:
    15. Feb 2017

Liebe Angela,
meine Haare kann man fast zuschauen beim Wachsen, aber sie sind doch noch arg kurz. Seit 10 Tagen brauche ich in der Wohnung keine Mütze mehr - auch nicht mehr beim Schlafen. Schade, dass wir uns in Heidelberg verpassen.

Hi Markus,
Sonnenbaden im Liegenstuhl fänd ich auch nicht schlecht ;)

Hallo Monika,
ich werde hier von meiner Kur berichten.

Leider habe ich nach wie vor keinen Termin erhalten..... Heute Mittag habe ich nochmals nachgefragt. Morgen versuche ich abzuklären, wann meine Termine für die Konsolidierung sind. Geplant ist der Start ab Mitte Mai.

Grüße Katharina


Ein Tag ohne ein Lächeln ist ein verlorener Tag!

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Antwort auf: na, wo gibt es denn so was 22 Mär 2018 21:41Uhr
  • Rosemarie
  • Rosemaries Avatar
  • Beiträge: 245
  • Registriert seit:
    18. Nov 2009

Liebe Katharina,
grüße mir Freiburg. Ich war 2016 nach Ostern für 4 Wochen dort...einfach toll auch das Angebot von QuiGong über Kunsttherapeutin Entspannungsübungen und Gesprächsrunden mit dem Oberarzt über Multiples Myelom und Transplantation.
Lass Dich verwöhnen und esDir gut gehen...ich denke an Dich voll Freude! !!
Herzlicher Gruß
Rosemarie
.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Antwort auf: na, wo gibt es denn so was 29 Mär 2018 22:24Uhr
  • hase25
  • hase25s Avatar
  • Beiträge: 221
  • Registriert seit:
    15. Feb 2017

Hallo,
nach der traurigen Nachricht über Dirks Tod erscheint es mir fehl am Platz über meine überaus erfreuliche Diagnose zu schreiben. Aber ich bin so überaus froh darüber, dass ich es doch mache. Ich habe eine CR erreicht! :lol: :P

Ganz kurzfristig hatte ich für heute Mittag einen Gesprächstermin bei unserem Chefarzt erhalten. Laut den Heidelberger Werten vom 19.01. erreichte ich eine nCR. Die Laborwerte vom 28.02. zeigten eine CR. Der Chefarzt will sich nicht auf einen einmaligen Wert verlassen, daher wird nächsten Donnerstag Blut und Urin nochmals untersucht. Das GK CT ist nach meiner Reha für 11.05. vorgesehen. Kurz danach beginnt die Konsidilierung mit der Erhaltung. Der Arzt sagte mir, dass bei der jetzigen Lage auch keine zweite HD nötig sei und so sehe ich mich bestärkt, richtig gehandelt zu haben, als ich die Tandemtransplantation abgelehnt hatte.

Für mich ist das Ganze noch nicht ganz real, so als ob ich es nicht glauben kann. Spontan habe ich gemerkt, dass heute abend mein Tinnitus insgesamt leiser piepst. Ich hoffe auch, dass sich jetzt mein Süßigkeitenkonsum reduzieren wird. Gestern Abend (vor dem Termin) habe ich vor lauter Anspannung 2 Schokoladentafeln gefuttert. Auch hoffe ich, dass mein Mann von dieser Situation profitieren wird, der war leider mein Blitzableiter :unsure:
Auf jeden Fall kann ich jetzt ganz entspannt meine Reha angehen.

Der Gründonnerstag 2018 wird für mich ein weiteres wichtiges Datum sein!

Ich drücke euch allen die Daumen, dass ihr auch positive Nachrichten erhalten werdet!

Frohe Ostern

eure Hase


Ein Tag ohne ein Lächeln ist ein verlorener Tag!

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Antwort auf: na, wo gibt es denn so was 29 Mär 2018 22:39Uhr
  • joseph
  • josephs Avatar Moderator
  • Beiträge: 4035
  • Registriert seit:
    22. Okt 2009

hase25 schrieb: Ich habe eine CR erreicht! :lol: :P


Schönes Ostergeschenk, was will man mehr

LG

Joseph


Befürworter karibischer Pflanzenheilkunde

Gegner der Allogenen Transplantation

Ziel erreicht mit Kyprolis

Kappa-Leichtketten 17.7 mg/L ( 3.3 - 19.4 )
Lambda-Leichtketten 6.6 mg/L ( 5.7 - 26.3 )

Leider Quotient noch nicht im Normbereich mit 2.69 ( 0.26 - 1,65 )

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Antwort auf: na, wo gibt es denn so was 29 Mär 2018 22:41Uhr
  • Anki
  • Ankis Avatar
  • Beiträge: 10
  • Registriert seit:
    14. Dez 2017

Das freut mich sooo sehr für dich.
Und es macht soviel Hoffnung und Mut....!!!!

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Antwort auf: na, wo gibt es denn so was 29 Mär 2018 22:45Uhr
  • hase25
  • hase25s Avatar
  • Beiträge: 221
  • Registriert seit:
    15. Feb 2017

Danke Joseph!

Hallo Anki, und weil es Mut machen kann und soll !, habe ich darüber geschrieben.


Ein Tag ohne ein Lächeln ist ein verlorener Tag!

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.