Herzlich Willkommen im Patienten- und Angehörigenforum der AMM-Online

Als Kommunikationsplattform dient es dem direkten Austausch von Betroffenen untereinander. Das Forum arbeitet wie eine Selbsthilfegruppe, in der man sich gegenseitig Hilfe leistet und Unterstützung erhält – aber eben nicht vor Ort, sondern im virtuellen Raum.

Viele fundierte und aktuelle Basisinformationen zu Erkrankung und Therapieoptionen finden Sie bereits auf dieser Website, auch zu persönlichen Therapie- und Lebenswegen einzelner Patientinnen und Patienten nach Diagnose.

Nun können Sie selbst hier im Forum aktiv werden. Bitte beachten Sie aber, dass die Forumsteilnehmer – trotz vielfach hoher Erfahrungskompetenz – medizinische Laien sind und das Gespräch mit ÄrztInnen in keinem Falle ersetzen.

Zum Gebrauch des Forums, dem Verfahren der Erstanmeldung und diverser Möglichkeiten finden Sie hier einen Wegweiser zur Handhabung, Netiquette und Hilfe.

An alle bereits registrierten Forumsteilnehmer

Sollten Sie das Passwort vergessen haben, können Sie ein neues beantragen:
Passwort vergessen

Haben Sie Ihren Benutzernamen vergessen, können Sie diesen unter den nachfolgenden Link beantragen:
Benutzername vergessen

Wichtig:
Persönliche Daten und/oder E-Mailadressen werden im Rahmen von AMM-Online vertraulich behandelt und nicht weiter gegeben. Ihre persönlichen Daten erscheinen weder auf unserer Website noch im Forum.

Blutwerte

Antwort auf: Blutwerte 14 Mär 2018 16:43Uhr
  • Logopädin
  • Logopädins Avatar
  • Beiträge: 153
  • Registriert seit:
    06. Feb 2016

Hallo Ramona,
du hat eine PN.
Liebe Grüße
Nicole

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Antwort auf: Blutwerte 14 Mär 2018 16:56Uhr
  • Ramona
  • Ramonas Avatar
  • Beiträge: 42
  • Registriert seit:
    17. Jan 2017

Hallo Nicole
habe Dir eine PN gesendet
Liebe Grüsse
Ramona

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Antwort auf: Blutwerte 14 Mär 2018 22:16Uhr
  • gex
  • gexs Avatar
  • Beiträge: 397
  • Registriert seit:
    15. Jun 2016

Hallo Ramona,
das ist ja doppelt ärgerlich, wenn du auch noch Nebenwirkungen hast.
Lass Dich auf jeden Fall mal klipp und klar aufklären, was der offiziell definierte Endpunkt der Studie ist. Mir scheint, dieser könnte nun bei dir erreicht sein (aber ich kann mich irren) - dann wäre es inakzeptabel, dass weitergemacht wird.
Blöde Situation für dich - alles Gute!

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Antwort auf: Blutwerte 16 Mär 2018 04:52Uhr
  • Ramona
  • Ramonas Avatar
  • Beiträge: 42
  • Registriert seit:
    17. Jan 2017

Hallo Gex
hatte nach Anruf in der UNI Essen einen spontanen Termin mit folgendem Resultat:
Die Studie wird ausgesetzt, d.h die letzte Tablette in diesem Zxklus soll ich nicht mehr nehmen.
Dann kommt jetzt ein CT ob die Knochenschmerzen evtl. auch eine andere Ursache haben.Sollte dieses der Fall sein, sofortiger Beginn mit VCD.Ansonsten hätte ich noch etwas Luft nach oben.
Die Studie würde offiziell beendet der der PEAK wert auf 5 Steigt. bei mir ist er auf 3
Ich weiss garnicht so genau was der Peak Wert ist und was er bedeutet.Man sagte mir dass wäre das M- Globulin.
Bei mir ist der Peak auf 9,9%. Aber in der Studie wird er nach anderen Einheiten gemessen.Die Messung erfolgt in der Schweiz in einem Zentrallabor.
Jetzt muss ich erstmal abwarten , wie es wird mit den Schmerzen.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Antwort auf: Blutwerte 16 Mär 2018 09:20Uhr
  • gex
  • gexs Avatar
  • Beiträge: 397
  • Registriert seit:
    15. Jun 2016

Hallo Ramona,
das ist immerhin eine gute Nachricht, dass jetzt gehandelt wird. Ich drücke dir die Daumen, dass das CT in Ordnung ist

Mit "Peak" ist der monoklonale Anteil an deinem IgG gemeint, also die vom Tumor erzeugten "schlechten" IgG. Die Zahl 5 passt zu den Kriterien für "progrediente Erkrankung" der IMWG (5 g/l Zunahme). Der monoklonale Peak wird händisch aus der Elektrophorese Kurve ausgemessen (zeigt sich dort als "Bergspitze") und da gibt es tatsächlich verschiedene Methoden und damit recht große Ungenauigkeit und Interpretationsspielraum.
Haben die nichts gesagt, ob die Leichtketten auch als Kriterium für den Studienendpunkt berücksichtigt werden?
Alles Gute Gex

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Antwort auf: Blutwerte 16 Mär 2018 09:26Uhr
  • Ramona
  • Ramonas Avatar
  • Beiträge: 42
  • Registriert seit:
    17. Jan 2017

Hallo Gex

nein leider nicht. Bekomme heute wieder meine Neuen Blutwerte also die vom 15.3 bin mal gespannt.
Auf welche Werte muss ich sonst noch achten
LG

Ramona

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.