Herzlich Willkommen im Patienten- und Angehörigenforum der AMM-Online

Als Kommunikationsplattform dient es dem direkten Austausch von Betroffenen untereinander. Das Forum arbeitet wie eine Selbsthilfegruppe, in der man sich gegenseitig Hilfe leistet und Unterstützung erhält – aber eben nicht vor Ort, sondern im virtuellen Raum.

Viele fundierte und aktuelle Basisinformationen zu Erkrankung und Therapieoptionen finden Sie bereits auf dieser Website, auch zu persönlichen Therapie- und Lebenswegen einzelner Patientinnen und Patienten nach Diagnose.

Nun können Sie selbst hier im Forum aktiv werden. Bitte beachten Sie aber, dass die Forumsteilnehmer – trotz vielfach hoher Erfahrungskompetenz – medizinische Laien sind und das Gespräch mit ÄrztInnen in keinem Falle ersetzen.

Zum Gebrauch des Forums, dem Verfahren der Erstanmeldung und diverser Möglichkeiten finden Sie hier einen Wegweiser zur Handhabung, Netiquette und Hilfe.

An alle bereits registrierten Forumsteilnehmer

Sollten Sie das Passwort vergessen haben, können Sie ein neues beantragen:
Passwort vergessen

Haben Sie Ihren Benutzernamen vergessen, können Sie diesen unter den nachfolgenden Link beantragen:
Benutzername vergessen

Wichtig:
Persönliche Daten und/oder E-Mailadressen werden im Rahmen von AMM-Online vertraulich behandelt und nicht weiter gegeben. Ihre persönlichen Daten erscheinen weder auf unserer Website noch im Forum.

Wie gehe ich mit Nebenwirkungen um?

Antwort auf: Wie gehe ich mit Nebenwirkungen um? 13 Jun 2018 07:52Uhr
  • Jo
  • Jos Avatar
  • Beiträge: 125
  • Registriert seit:
    03. Jun 2018

Hallo Diddlmaus,
nein mein Orthopäde hielt nichts von den unaufgelösten Zusatzgaben von Calcium. er emphielt Calcium über die Ernährung und über Mineralwasser. Ich trinke Forstetal-Mineralwasser, das hat 600 mg pro l gelöst. ich sollte eigentlich 3 l davon trinken, ich schaffe meistens aber nur 2, ich trinke ja noch Kaffee und abends oft ein alkoholfreies Bier Kronbacher 0,0 Alkohol, so dass ich auf meine 3 l Flüssigkeit wohl auch komme.
Lg Jo

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Antwort auf: Wie gehe ich mit Nebenwirkungen um? 15 Jun 2018 06:56Uhr
  • Jo
  • Jos Avatar
  • Beiträge: 125
  • Registriert seit:
    03. Jun 2018

Lieber Joseph,

schau ´mal, wie unterschiedlich viele auf die Medikamentation reagieren. Hier auf Zometa
Du hattest - neben den Wirkungen - aber schlimme lang anhaltende Nebenwirkungen, gut so, dass du es abgelehnt hast. Das hätte ich genauso getan !
Für mich ist das ganz anders.
Ich hatte zwar auch Nebenwirkungen (48 Stunden nach der Infusion) Schüttelfrost, Fieber und Kopfscherzen, die waren aber nach einem Tag wieder verschwunden, trotzdem wollte ich das zunächst auch nicht hinnehmen.

Aber dieses Forum und meine Recherche haben ergeben, dass die Infusionslänge und das Spülen sowie die doppelte Flüssigkeitsaufnahme bis 3 Tage nach der Infusion, die Nebenwirkungen fast ausgeblendet haben.
Statt dessen haben sich ich sehr positive Wirkungen gezeigt, ich habe 3 Tage nach der Infusion viel weniger Knochenschmerzen.

Ich will damit sagen, dass jede Therapie inidividuell abgestimmt werden muß und dass eine Pauschalisierung ob und wann HD-Chemo angesagt ist, für mich völliger Unsinn ist !!
Lg Jo

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Antwort auf: Wie gehe ich mit Nebenwirkungen um? 17 Jun 2018 11:29Uhr
  • joseph
  • josephs Avatar Moderator
  • Beiträge: 4066
  • Registriert seit:
    22. Okt 2009

Jo schrieb: sowie die doppelte Flüssigkeitsaufnahme bis 3 Tage nach der Infusion, die Nebenwirkungen fast ausgeblendet haben.


Hi Jo

Ich denke, du hast meine Krankenakte noch nicht gelesen, das mit der doppelten Flüssigkeitsaufnahme geht garnicht durch meine Herzprobleme

LG

Joseph


Befürworter karibischer Pflanzenheilkunde

Gegner der Allogenen Transplantation

6ten August 2018

Kappa-Leichtketten 14.1 mg/L ( 3.3 - 19.4 )
Lambda-Leichtketten 6.3 mg/L ( 5.7 - 26.3 )

Leider Quotient noch nicht im Normbereich mit 2.22 ( 0.26 - 1,65 )

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Antwort auf: Wie gehe ich mit Nebenwirkungen um? 19 Jun 2018 16:15Uhr
  • gex
  • gexs Avatar
  • Beiträge: 298
  • Registriert seit:
    15. Jun 2016

Zum Thema Nebenwirkungen der neuen Medikamente und Umgang damit hat unser Prof. Ludwig aus Wien gerade im Mai Folgendes veröffentlicht, leider erst mal nur auf Englisch.
www.nature.com/articles/s41375-018-0040-1
Klasse Übersicht finde ich.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Antwort auf: Wie gehe ich mit Nebenwirkungen um? 19 Jun 2018 16:22Uhr
  • Diddlmaus
  • Diddlmauss Avatar
  • Beiträge: 895
  • Registriert seit:
    21. Okt 2012

Super Sache! Danke, Gex!


"Sometimes gifts come in strange packages"

"Wenn das Leben Dir Zitronen gibt - mach Limonade draus."

"Das Leben geht weiter - auch wenn es humpelt!"

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Antwort auf: Wie gehe ich mit Nebenwirkungen um? 19 Jun 2018 16:51Uhr
  • UndineD.
  • UndineD.s Avatar
  • Beiträge: 112
  • Registriert seit:
    28. Dez 2015

Ach Mensch! :(
Klar die Welt dreht sich längst auf englisch, aber was ist mit uns allen, die wir etwas älter :) sind und nur ein paar Brocken englisch verstehen?
Ist denn hier niemand der gut englisch spricht und den ein oder anderen dieser sicher interessanten Artikel für uns übersetzen würde?
L.G. Undine

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.