Herzlich Willkommen im Patienten- und Angehörigenforum der AMM-Online

Als Kommunikationsplattform dient es dem direkten Austausch von Betroffenen untereinander. Das Forum arbeitet wie eine Selbsthilfegruppe, in der man sich gegenseitig Hilfe leistet und Unterstützung erhält – aber eben nicht vor Ort, sondern im virtuellen Raum.

Viele fundierte und aktuelle Basisinformationen zu Erkrankung und Therapieoptionen finden Sie bereits auf dieser Website, auch zu persönlichen Therapie- und Lebenswegen einzelner Patientinnen und Patienten nach Diagnose.

Nun können Sie selbst hier im Forum aktiv werden. Bitte beachten Sie aber, dass die Forumsteilnehmer – trotz vielfach hoher Erfahrungskompetenz – medizinische Laien sind und das Gespräch mit ÄrztInnen in keinem Falle ersetzen.

Zum Gebrauch des Forums, dem Verfahren der Erstanmeldung und diverser Möglichkeiten finden Sie hier einen Wegweiser zur Handhabung, Netiquette und Hilfe.

An alle bereits registrierten Forumsteilnehmer

Sollten Sie das Passwort vergessen haben, können Sie ein neues beantragen:
Passwort vergessen

Haben Sie Ihren Benutzernamen vergessen, können Sie diesen unter den nachfolgenden Link beantragen:
Benutzername vergessen

Wichtig:
Persönliche Daten und/oder E-Mailadressen werden im Rahmen von AMM-Online vertraulich behandelt und nicht weiter gegeben. Ihre persönlichen Daten erscheinen weder auf unserer Website noch im Forum.

Revlimid Handhabung

Betreff: Revlimid Handhabung 08 Dez 2018 11:33Uhr
  • Lisa77
  • Lisa77s Avatar
  • Beiträge: 61
  • Registriert seit:
    13. Jun 2016

Hallo,

ich hätte eine Frage. Ich muss ab Montag Revlimid einnehmen und habe von der Apotheke einen Zettel mitbekommen, auf dem Stand, dass man jede Kapsel mit Einmalhandschuhen herausnehmen soll. Auf dem Beipackzettel steht das aber nicht.

Hat jemand Erfahrung?

LG
Lisa77

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Antwort auf: Revlimid Handhabung 08 Dez 2018 12:06Uhr
  • Karsten
  • Karstens Avatar
  • Beiträge: 368
  • Registriert seit:
    22. Apr 2010

Hallo Lisa,

ich habe bisher 45 Packungen genommen und noch nie einen Handschuh beim rausnehmen benutzt.
Wichtig ist nur die Kapseln nicht einfach rauszudrücken, sondern so wie auf dem Zettel, erst mit dem Fingernagel seitlich anritzen und vorsichtig entnehmen. Die Kapsel darf auf keinen Fall beschädigt werden und wenn doch, die Kapsel mit einem Papiertuch o.ä entsorgen und keinesfalls schlucken!

Lg

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Antwort auf: Revlimid Handhabung 08 Dez 2018 13:44Uhr
  • Fini
  • Finis Avatar
  • Beiträge: 11
  • Registriert seit:
    06. Okt 2018

Hallo Lisa
geht mir wie Karsten.
ich habe auch noch nie Handschuhe getragen - die Tablette darf nicht kaputt gehen, tut sie beim rausdrücken in der Regel auch nicht, ich mache das auch ganz vorsichtig und es hat bei mir immer geklappt, nehme das Rev. seit 1 Jahr, wenn auch nicht durchgehend. - du darfst dich entspannen-)
LG Susanne

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Antwort auf: Revlimid Handhabung 08 Dez 2018 16:30Uhr
  • Jo
  • Jos Avatar
  • Beiträge: 258
  • Registriert seit:
    03. Jun 2018

Hallo Lisa,
ich persönlich habe die Tabletten - mit Rücksicht auf meine Enkelin, die bei mir häufig auftaucht-auch nicht angefaßt, sondern die Alurückseite nur mit dem Messer leicht angeritzt. Die Tablette habe ich dann in ein Schnapsglas gedrückt, so dass ich diese nicht berühren mußte. Die Tablette sollte immer heil bleiben! Kontaminationen an den Händen sind sicher für uns Patienten unproblematisch, wenn man die Hände nach der Einnahme wäscht. Es geht dabei in der Regel nicht um uns Patienten sondern um unser Umfeld. Für Kleinkinder, Säuglinge oder Embryos könnten schon geringste Mengen zu Entwicklungsschäden führen. Wird die Tablette beim Herausdrücken beschädigt.. landet dann auf der Tischplatte, die Kleinkinderhand oder die Hand einer Schwangeren landet vielleicht auch darauf...besser das passiert nicht, deshalb lieber VORSICHT!

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Antwort auf: Revlimid Handhabung 08 Dez 2018 20:32Uhr
  • Logopädin
  • Logopädins Avatar
  • Beiträge: 157
  • Registriert seit:
    06. Feb 2016

Hallo LIsa,
ich habe fast zweijährige Erfahrung mit den Revlimid-Kapseln.
Habe noch nie Handschuhe angezogen und wüsste auch nicht,warum...
Die Apothekerin, die mir vorschriftsmäßig dieses Beiblatt überreicht hat, musste selbst lachen.
Die Kapsel sollte nicht kaputt gehen, aber das ist bei mir auch noch nie passiert.
Liebe Grüße
Nicole

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Antwort auf: Revlimid Handhabung 09 Dez 2018 10:54Uhr
  • Lisa77
  • Lisa77s Avatar
  • Beiträge: 61
  • Registriert seit:
    13. Jun 2016

Danke für eure Antworten!

LG Lisa77

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.