Herzlich Willkommen im Patienten- und Angehörigenforum der AMM-Online

Als Kommunikationsplattform dient es dem direkten Austausch von Betroffenen untereinander. Das Forum arbeitet wie eine Selbsthilfegruppe, in der man sich gegenseitig Hilfe leistet und Unterstützung erhält – aber eben nicht vor Ort, sondern im virtuellen Raum.

Viele fundierte und aktuelle Basisinformationen zu Erkrankung und Therapieoptionen finden Sie bereits auf dieser Website, auch zu persönlichen Therapie- und Lebenswegen einzelner Patientinnen und Patienten nach Diagnose.

Nun können Sie selbst hier im Forum aktiv werden. Bitte beachten Sie aber, dass die Forumsteilnehmer – trotz vielfach hoher Erfahrungskompetenz – medizinische Laien sind und das Gespräch mit ÄrztInnen in keinem Falle ersetzen.

Zum Gebrauch des Forums, dem Verfahren der Erstanmeldung und diverser Möglichkeiten finden Sie hier einen Wegweiser zur Handhabung, Netiquette und Hilfe.

An alle bereits registrierten Forumsteilnehmer

Sollten Sie das Passwort vergessen haben, können Sie ein neues beantragen:
Passwort vergessen

Haben Sie Ihren Benutzernamen vergessen, können Sie diesen unter den nachfolgenden Link beantragen:
Benutzername vergessen

Wichtig:
Persönliche Daten und/oder E-Mailadressen werden im Rahmen von AMM-Online vertraulich behandelt und nicht weiter gegeben. Ihre persönlichen Daten erscheinen weder auf unserer Website noch im Forum.

Hallo bin neu hier

Antwort auf: Hallo bin neu hier 15 Mai 2018 14:30Uhr
  • kitreli
  • kitrelis Avatar
  • Beiträge: 5
  • Registriert seit:
    26. Apr 2018

Hallo liebe Leute.
Ich habe von meiner allerersten Therapie, den ersten Zyklus hinter mir mit VCD. Die habe ich ganz gut vertragen, ohne große Nebenwirkungen,
außer Bauchschmerzen, aber die waren nach vier Tagen weg. Die Blutwerte waren auch schon nach zwei Tagen super nach Aussage des Oberarztes, so das ich nach fünf Tagen wieder nach Hause durfte.
Alle vier Tage bis zum 11. Tag Bortezomib.
Gestern hat der zweite Zyklus begonnen mit Bortezomib und heute cyclophosphamid.
Die Ärztin hat auch die Blutwerte besprochen.
Sie sagte ich habe sehr gut darauf angesprochen.
Die IgG sind von 43,20 gramm auf 14,0 gramm gesunken.
Hämoglobin bei 14
Wbc bei7,5
PLT bei 200
Sie sagte das wäre super. Und ich fragte sie auf die neue Studie der Mayo Klinik. Da hatte sie glaube ich keine Erfahrung.
So, das erste ansprechen war ja jetzt bei mir unter 21 Tagen.
Laut Mayo Klinik wäre es ja besser wenn es nach 120 Tagen wäre. Leichte Verwirrung ist ja schon da.
Ich lasse mich aber trotzdem dadurch nich beeinflussen, bin immer noch sehr guter Dinge und freue mich auf das Ergebnis.
Was denkt ihr?

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.