Herzlich Willkommen im Patienten- und Angehörigenforum der AMM-Online

Als Kommunikationsplattform dient es dem direkten Austausch von Betroffenen untereinander. Das Forum arbeitet wie eine Selbsthilfegruppe, in der man sich gegenseitig Hilfe leistet und Unterstützung erhält – aber eben nicht vor Ort, sondern im virtuellen Raum.

Viele fundierte und aktuelle Basisinformationen zu Erkrankung und Therapieoptionen finden Sie bereits auf dieser Website, auch zu persönlichen Therapie- und Lebenswegen einzelner Patientinnen und Patienten nach Diagnose.

Nun können Sie selbst hier im Forum aktiv werden. Bitte beachten Sie aber, dass die Forumsteilnehmer – trotz vielfach hoher Erfahrungskompetenz – medizinische Laien sind und das Gespräch mit ÄrztInnen in keinem Falle ersetzen.

Zum Gebrauch des Forums, dem Verfahren der Erstanmeldung und diverser Möglichkeiten finden Sie hier einen Wegweiser zur Handhabung, Netiquette und Hilfe.

An alle bereits registrierten Forumsteilnehmer

Sollten Sie das Passwort vergessen haben, können Sie ein neues beantragen:
Passwort vergessen

Haben Sie Ihren Benutzernamen vergessen, können Sie diesen unter den nachfolgenden Link beantragen:
Benutzername vergessen

Wichtig:
Persönliche Daten und/oder E-Mailadressen werden im Rahmen von AMM-Online vertraulich behandelt und nicht weiter gegeben. Ihre persönlichen Daten erscheinen weder auf unserer Website noch im Forum.

Karfilzomib

Antwort auf: Karfilzomib 07 Nov 2018 15:18Uhr
  • Lisa77
  • Lisa77s Avatar
  • Beiträge: 58
  • Registriert seit:
    13. Jun 2016

Oh mann, da hoff ich dass an meinem Herz nichts ist.

Gibt es eigentlich Unterschiede in der Dosierung, zB zwischen KRD und bei dir Joseph, nur Carfilzomib und damit in der Toxizität?

LG Lisa77

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Antwort auf: Karfilzomib 07 Nov 2018 21:40Uhr
  • joseph
  • josephs Avatar Moderator
  • Beiträge: 4179
  • Registriert seit:
    22. Okt 2009

Hi Lisa

Ich hatte 6 Zyklen, Carfilzomib mit Solumedrol ( Kortison ), jeweils Montags und Dienstag drei Wochen, dann eine Woche Pause (anfangs 68mg, danach 58mg Carfilzomib , anfangs 125mg Solumedrol, danach 50mg)

Dieses ging bis 14ter August inklusive, danach wollte ich nichts mehr hören, ausser ab nach Südfrankreich

Dann nach dem ersten Oktober hab ich noch zweimal eine Dosis im Abstand von 14 Tagen bekommen , 68mg plus 50mg Solumedrol

Weitere Entscheidungen fallen am Montag, den 12ten, da ist ONKO-termin, an einer Erhaltungstherapie bin ich eigentlich nicht interessiert, noch nicht, da meine Werte der Kappa-Leichtketten im Normbereich sind.

Tendenz eher zur HD mit SZT

MFG

Joseph


Befürworter karibischer Pflanzenheilkunde

Gegner der Allogenen Transplantation

13ten November 2018

Kappa-Leichtketten 15.2 mg/L ( 3.3 - 19.4 )
Lambda-Leichtketten 7.4 mg/L ( 5.7 - 26.3 )

Leider Quotient noch nicht im Normbereich mit 2.05 ( 0.26 - 1,65 )

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Antwort auf: Karfilzomib 07 Nov 2018 22:30Uhr
  • Lisa77
  • Lisa77s Avatar
  • Beiträge: 58
  • Registriert seit:
    13. Jun 2016

Hallo Joseph,

danke für die Info.

Jetzt bin ich mal gespannt, ob die Dosierung von Carfilzomib im KRD-Schema anders ist.

Dir weiterhin alles Gute!

LG
Lisa77

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Antwort auf: Karfilzomib 08 Nov 2018 13:42Uhr
  • Lisa77
  • Lisa77s Avatar
  • Beiträge: 58
  • Registriert seit:
    13. Jun 2016

Hallo an alle,

ich hätte eine Frage: Eine Ärztin hat mir gesagt, dass man das KRD Schema macht, bis das nächste Rezidiv kommt. Stimmt das? Da gibt es nie eine längere therapiefreie Zeit?

Und wer hat Erfahrung mit der Dauer der Infusion?

LG Lisa77

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Antwort auf: Karfilzomib 08 Nov 2018 18:51Uhr
  • joseph
  • josephs Avatar Moderator
  • Beiträge: 4179
  • Registriert seit:
    22. Okt 2009

Lisa77 schrieb:
Und wer hat Erfahrung mit der Dauer der Infusion?

LG Lisa77


Hi Lisa

Die Dauer liegt bei 15 bis 20 Minuten, aber !!!! vor dem Kyprolis müssen 500ml Kochsalzlösung rein, das dauert über eine Stunde und nach dem Kyprolis nochmal 100ml , ich sitz ungefähr 2,5 Stunden im Schnitt zum Teil in der Caffeteria (500ml) und der Rest im Behandlungszimmer

Joseph


Befürworter karibischer Pflanzenheilkunde

Gegner der Allogenen Transplantation

13ten November 2018

Kappa-Leichtketten 15.2 mg/L ( 3.3 - 19.4 )
Lambda-Leichtketten 7.4 mg/L ( 5.7 - 26.3 )

Leider Quotient noch nicht im Normbereich mit 2.05 ( 0.26 - 1,65 )

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Antwort auf: Karfilzomib 08 Nov 2018 20:35Uhr
  • Lisa77
  • Lisa77s Avatar
  • Beiträge: 58
  • Registriert seit:
    13. Jun 2016

Hallo Joseph,

danke für die Antwort! Jetzt hab ich ne Vorstellung.

LG
Lisa 77

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.