Herzlich Willkommen im Patienten- und Angehörigenforum der AMM-Online

Als Kommunikationsplattform dient es dem direkten Austausch von Betroffenen untereinander. Das Forum arbeitet wie eine Selbsthilfegruppe, in der man sich gegenseitig Hilfe leistet und Unterstützung erhält – aber eben nicht vor Ort, sondern im virtuellen Raum.

Viele fundierte und aktuelle Basisinformationen zu Erkrankung und Therapieoptionen finden Sie bereits auf dieser Website, auch zu persönlichen Therapie- und Lebenswegen einzelner Patientinnen und Patienten nach Diagnose.

Nun können Sie selbst hier im Forum aktiv werden. Bitte beachten Sie aber, dass die Forumsteilnehmer – trotz vielfach hoher Erfahrungskompetenz – medizinische Laien sind und das Gespräch mit ÄrztInnen in keinem Falle ersetzen.

Zum Gebrauch des Forums, dem Verfahren der Erstanmeldung und diverser Möglichkeiten finden Sie hier einen Wegweiser zur Handhabung, Netiquette und Hilfe.

An alle bereits registrierten Forumsteilnehmer

Sollten Sie das Passwort vergessen haben, können Sie ein neues beantragen:
Passwort vergessen

Haben Sie Ihren Benutzernamen vergessen, können Sie diesen unter den nachfolgenden Link beantragen:
Benutzername vergessen

Wichtig:
Persönliche Daten und/oder E-Mailadressen werden im Rahmen von AMM-Online vertraulich behandelt und nicht weiter gegeben. Ihre persönlichen Daten erscheinen weder auf unserer Website noch im Forum.

Zytogenetische Genveränderungen

Antwort auf: Zytogenetische Genveränderungen 27 Mär 2017 16:26Uhr
  • drjofi
  • drjofis Avatar
  • Beiträge: 31
  • Registriert seit:
    07. Feb 2017

Hallo TrudiG,

ich habe einmal den Link gesucht (und gefunden!).#
Hier ist er: margaret.healthblogs.org/ .

Sind sehr interessante Artikel und wenn man verschiedenen Links folgt, werden sie noch interessanter!
Eine Frage: Was ist Ip6?

Ein sehr interessantes Naturprodukt (was ich überhaupt noch nicht kannte ist Cardamonin.
Fragt man sich, warum die Forschungen nur in die Pharma-Richtung gehen. Obwohl da braucht man sich eigentlich gar nicht fragen! Na ja! Ich höre hier lieber auf. Mein favorit für die >Bundestagswahl verfestigt sich immer mehr!

lg an alle
Achim

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Antwort auf: Zytogenetische Genveränderungen 27 Mär 2017 19:20Uhr
  • Angelika52
  • Angelika52s Avatar
  • Beiträge: 85
  • Registriert seit:
    04. Mai 2016

Hallo Katie

Entschuldige das ich Dir erst jetzt antworte, ich habe Deine Frage eben erst gesehen. Nein ich hatte keine Müdigkeit oder ähnliches..Bei mir war es auch ein Zufallsbefund..Erst nachdem ich meine Diagnose erhalten habe und sehr viel im Netz gelesen habe, da fingen bei mir alle möglichen Wehwechen an..Ich glaube ich habe zuviel gelesen.Mein Physchologe sagte mir "Wie lange möchten Sie vor der Tür stehen und auf Besuch warten, den Sie nicht eingeladen haben und nicht wissen ob überhaupt jemand kommt" Leben Sie...ja das ist nicht einfach ..aber der Dok hat Recht...Ich lebe ..werde regelmäßig kontrolliert und wenn der erste ungewollte Besuch kommen sollte..wird er direkt angegangen..und die Möglichkeiten sind heute schon viel viel besser...Ich wünsche Dir viel viel Kraft und hol Dir Hilfe wenn Du sie brauchst.

Lg.Angelika


Wir sind, was wir denken.
Alles, was wir sind, entsteht aus unseren Gedanken. Mit unseren Gedanken formen wir die Welt. -Buddha -

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.