Der Antikörper Elotuzumab (Markennname Empliciti®) ist in der Kombination mit Revlimid (Markenname Lenalidomid®) und Dexamethason als Zweitlinientherapie zugelassen.

Die Zulassung stützt sich auf die Ergebnisse der Phase III-Studie Eloquent-2, die eine positive Wirkung sowohl auf die progressionsfreie Zeit (PFS) als auch auf das Gesamtüberleben (OS) ergeben haben.

Nachstehend die Details einschl. einer Kurzfassung der Studienergebnisse Elotuzumab Zulassung