In der nachfolgenden Übersicht finden Sie eine Zusammenstellung von Medikamenten, die in Absprache mit Ihrem behandelnden Arzt bei Schmerzen verschrieben werden können. Bei begleitenden Knochenerkrankungen, können Sie den Menüpunkt Knochen auswählen.

Generell, aber in jedem Fall bei Nierenerkrankung sollten sie nicht-steroidale Schmerzmittel wie Ibuprofen und Diclofenac, das wesentlicher Bestandteil von Voltaren ist, vermeiden.